[favorite_button]

BASIC

Das wirtschaftliche Pflaster mit Verschiebeschutz

BASIC in zwei Farben als Halb- und Ganzstein ist das preissympathische Pflaster von HÄRLE Steine im Einstiegssegment, bei dem Sie auf nichts verzichten müssen. Eine Minifase und der Verschiebeschutz machen die Flächen „Flüsterleise” und Lagestabil.

Der am Stein integrierte, praktische Verschiebeschutz „HÄRLE-Protect!“ sorgt für eine sichere Lage der BASIC-Steine im Verbund. So bleibt das Fugenbild dauerhaft schön bei fachgerechtem Einbau.

  • Verschiebeschutz „HÄRLE-Protect”
  • Steinkanten mit moderner Minifase
  • Preissympathisch
  • als Halb- und Ganzstein erhältlich
Format L / B / H in cm Kg./m² Stk./Lage m²/Lage m²/Paket Norm Belastbarkeit
21 / 17,5 / 7 162 20 0,74 8,15 DIN EN 1338
17,5 / 10,5 / 7 162 40 0,74 6,67 DIN EN 1338
Lieferhinweis: Lieferung ausschließlich auf Palette
ausschließlich begehbar, N1 gemäß ZTV-Wegebau – mehr
Befahrbar für Fahrzeuge bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht, N2 gemäß ZTV-Wegebau – mehr
Befahrungen mit Fahrzeugen bis 20 t zulässiges Gesamtgewicht, N3 gemäß ZTV-Wegebau – mehr
keine grundsätzliche Einschränkung der Belastbarkeit, die Eignung ist bezüglich der Verkehrsfrequenzen abzuwägen
Format L / B / H in cm Grau Anthrazit
21 / 17,5 / 7 50500001 50500002
17,5 / 10,5 / 7 50500005 50500006

M 02

Steinbedarf bei ca. 1 m²
21 x 17,5 ca. 27,2 Stück

M 03

Steinbedarf bei ca. 1 m²
17,5 x 10,5 ca. 54,4 Stück

M 05

Steinbedarf bei ca. 1 m²
21 x 17,5 ca. 27,2 Stück

M 06

Steinbedarf bei ca. 1 m²
17,5 x 10,5 ca. 54,4 Stück

M 11

Steinbedarf bei ca. 1 m²
21 x 17,5 ca. 18,1 Stück
17,5 x 10,5 ca. 18,1 Stück

M 22

Steinbedarf bei ca. 1 m²
21 x 17,5 ca. 18,1 Stück
17,5 x 10,5 ca. 18,1 Stück

M 23

Steinbedarf bei ca. 1 m²
21 x 17,5 ca. 18,1 Stück
17,5 x 10,5 ca. 18,1 Stück

Downloads
Einbauhinweise für Pflaster (6-8 cm Stärke, Nutzungskategorie N1-N3, ZTV-Wegebau)
Versickerungsgutachten 21/17,5
Versickerungsgutachten 35/21
Hinweise zur Lieferung und Nutzung von Betonprodukten

Einbau und Verlegung

Bitte beachten Sie unsere Einbauhinweise für Pflaster sowie die geltenden Regelwerke (u.a. DIN 18318, TL Pflaster-StB, ZTV Pflaster-StB, M FP 2015, ZTV-Wegebau (FLL)))

  • Abrütteln nur mit einer geeigneten Rüttelplatte (Vibrationsplatte) unter Verwendung einer Platten-Gleit-Vorrichtung (z.B. Vulkolanmatte)
  • Bei den ungefasten Kanten der PIANO-Steine sind leichte Kantenabplatzungen trotz professionellen Einbaus bei der Verlegung wie im Gebrauch nicht auszuschließen und üblich.

Galerie

Farbmuster

Auch interessant?

BASIC

NATURA

STRADA Classic

TOSCANA Antik

Service

Besuchen Sie unseren Ideengarten auf dem HÄRLE-Firmengelände, Gutenzeller Str. 52, 88486 Kirchberg.
Der HÄRLE-Ideengarten ist von 7–21 Uhr auch am Wochenende geöffnet. Wir freuen uns auf Sie!
HÄRLE-Produkte finden Sie immer ganz in Ihrer Nähe. Unser Vertriebspartner ist der qualifizierte Baustoff-Fachhandel. Dort können Sie sich anhand von Musterständern oder praktischen Einbaubeispielen ein Bild von der Qualität und Gestaltungsvielfalt unserer Produkte machen.

Zum Händlerverzeichnis

Merkzettel anschauen

Auch interessant?

Der neue Katalog ist da!

TOSCANA Antik

Sireo

TRIANO

2022-10-19T12:15:20+00:00
Nach oben